DeutschEnglish
Global Quick Information
Pfad > Home > Aktuelles > Pressemitteilungen > 

Pressemitteilungen - Geissel GmbH

Pressemitteilungen - Geissel GmbH

 
Bild

07.12.2018

Geissel ehrt Jubilare


Vor dem Jahreswechsel blickt der Lienzinger Drehteile-Hersteller Geissel zuversichtlich ins neue Jahr. Anlässlich der traditionell in der Vorweihnachtszeit stattfindenden Jubilarehrung gab Geschäftsführer Marc Seidel eine positive Einschätzung der aktuellen Wirtschaftslage ab. Gleichzeitig bewertete er das laufende Jahr als ein gutes, das man mit einem Plus gegenüber dem bereits erfolgreichen Vorjahr abschließen werde. Gleichwohl seien die gesteckten Ziele „nicht ganz erreicht worden“. Im Rückblick auf das zu Ende gehende Geschäftsjahr erinnerte Seidel an einige Meilensteine, auf die man im Unternehmen stolz sein könne. Dazu gehörte die Zertifizierung der Arbeits- und Gesundheitsschutzsysteme nach internationalen Standards im Werk in Indien.

Am Stammsitz wurden die Bemühungen um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit einem entsprechenden Audit einer Service-Gesellschaft der Hertie-Stiftung zertifiziert.

Hohen Besuch habe man im indischen Werk mit dem Präsidenten des Verbands der Maschinen- und Anlagenbauer, Carl Martin Welcker, empfangen. Und nicht zuletzt habe Geissel im Verlauf des Jahres sein Produktportfolio erweitert und seine Innovationsfähigkeit durch die Entwicklung kundenspezifischer Sonder- und Systemlösungen bewiesen.

Fürs neue Jahr stellte der Geschäftsführer des Familienunternehmens Investitionen in Maschinen und Anlagen im siebenstelligen Euro-Bereich in Aussicht, ebenso bauliche Erneuerungen – unter anderem mit einem Logistikgebäude.

Spitzenreiter war bei den Jubilaren der Firma Bernhard Bauer (Niefern-Öschelbronn) mit 45 Dienstjahren. Weiter erfuhren Dank und Anerkennung: Oliver Häcker (Lienzingen) und Pino Schembri (Lomersheim, beide 30 Jahre), Michael Ramach (Diefenbach) und Zoltan Reiser (Maulbronn, beide 25 Jahre), Martin Seiwerth (Mühlacker, 20 Jahre), Rossano Biagi (Pforzheim) und Eugen Schmidt (Mühlacker, beide 15 Jahre) sowie Gordana Jambrovic (Bretten) und Waldemar Kramer (Pforzheim, beide zehn Jahre). In Indien gehören elf Mitarbeiter dem Unternehmen zwischen zehn und 20 Jahren an.

Bericht von Norbert Kollros erschienen im Mühlacker Tagblatt am 18.12.2018

mehrzurück

 

Infocenter

Tickerimage
2019 feiern wir 25 Jahre Geissel India - Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelles